Evaluierung psychische Belastungen

Seit 01.01.2013 (ASchG-Novelle) sind die psychischen Fehlbelastungen in den Vordergrund gerckt.

Die Evaluierung dieser Belastungen ist nach einem vorgegebenen Schema (normgerecht und behdlich anerkannt) vorgeschrieben.

Wir fhren solche Evaluierung nach der "ABS- Gruppe" (von der AUVA) in moderierter Form durch. Bei Interesse, nehmen Sie bitte einfach Kontakt auf.

Letzte Aktualisierung ( Montag, 19 Mai 2014 )